koeln-deutz-extra koeln-deutz-extra

UPDATE Aktuelle Meldungen / 20.11.2014 /18.00 Uhr

koeln-deutz-extra.de Foto Volker Dennebier mit Drohne 20.11.2014

Deutz, 20.11.2014 Parkcafe im Rheinpark Deutz,

Parkcafe im Rheinpark Deutz, Stadt Köln suchte Betreiber - Ausschreibung beendet. Bis zum 21. November 2014 konnten Angebote zur öffentlichen Ausschreibung beim Vergabeamt der Stadt Köln eingereicht werden. Sobald ein Betreiber gefunden ist, wird die Stadt Köln die Sanierung des 1957 im Rheinpark erbauten Parkcafés in Angriff nehmen. In zwei Jahren soll der denkmalgeschützte Bau wieder in neuem Glanz erstrahlen und das Umfeld von Kölnmesse, Tanzbrunnen, Familienpark und Rheinpark mit seinem gastronomischen Angebot zusätzlich aufwerten. Und jetzt auch,Aktuelle Fotos und Videos  und Baustellenfotos auf dieser Seite.

Der Umbau soll laut Stadt Köln im Dezember 2014 geginnen.

Foto Volker Dennebier

Deutz, 18.11.2014 Diesmal geht es um das eigene Veedel. Bürgerhaushalt 2015. Vom 17. November bis 07. Dezember 2014 können sich die Kölnerinnen und Kölner erneut an den Haushaltsplanungen – diesmal für den Haushalt 2015 – beteiligen.

Der Schwerpunkt des Verfahrens liegt daher auf Vorschlägen, die sich auf die jeweiligen Stadtbezirke beziehen. Welche Ideen haben die Kölnerinnen und Kölner für ihren Bezirk, für ihr Veedel? Wo gibt es Verbesserungsmöglichkeiten im direkten Umfeld? Was soll verändert werden? Auf welche öffentlichen Leistungen kann ggfs. verzichtet werden?

Vom 17. November bis 30. November 2014 können die Kölnerinnen und Kölner ihre Vorschläge einreichen und die Vorschläge der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewerten (mit Pro oder Contra) und kommentieren. Vom 1. Dezember bis 7. Dezember 2014 ist dann weiter die Bewertung und Kommentierung der Vorschläge möglich, es können aber keine neuen Vorschläge mehr eingereicht werden. Direkter Link Stadt Köln für Deutz + Innenstadt

koeln-deutz-extra.de Rheinboulevard Köln Deutz, Foto Volker Dennebier

Deutz, 17.11.2014 Rheinboulevard wird 1,3 Millionen Euro teurer.

Stadt verlegt höherwertigere Gehwegplatten auf der Promenade

Die Kosten für den Bau des Rheinboulevards steigen von den im Haushaltsplan veranschlagten knapp 23,5 Millionen Euro auf gut 24,8 Millionen Euro. Rund 800.000 Euro kamen aufgrund der Ausschreibungsergebnisse hinzu. mehr

Köln-Deutz, 14.11.2014 Konzept für den Radverkehr in der Innenstadt und Deutz. Bürger können bis zum 1. Dezember 2014 weitere Vorschläge machen. mehr

koeln-deutz-extra.de Historischer Park Deutz am Osttor, Foto Volker Dennebier

Deutz, 13.11.2014 Ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Historischem Park Deutz am Osttor. Begrünung, Bänke und jetzt auch Straßenbeleuchtung. Gesamtansicht Historischer Park Deutz, Luftbild Nov.2014

Deutz, 11.11.2014 Parken in Deutz soll City entlasten. Autofahrer sollen in der Advents- und Weihnachtszeit besser in der Kölner Innenstadt parken können. Die Stadt hat  ein Verkehrskonzept vorgestellt, dass die Innenstadt und das Parkhaus am Dom entlasten soll. Wer zum Beispiel an den Adventssamstagen an der Arena in Deutz parkt, kann kostenlos mit Bus und Bahn fahren.

Deutz, 02.11.2014, Erster Drohnenflug für die Öffentlichkeit im Rheinpark Deutz. Weiter üben muß ich, Feinheiten fehlen noch und etwas ängstlich beim Flug. Weitere Filme und Fotos folgen. Auch das Video Quer durch Deutz Teil 2 .

Viel Spaß beim anschauen Volker Dennebier.

Luftbild + Rechte Volker Dennebier 2014

Deutz, 01.11.2014 Ein nahtloser Übergang zur neuen Musical-Spielstätte im Staatenhaus in Köln Deutz. Das BLAUE ZELT bleib. Der Musical Dome bleibt Köln als Musical-Spielort noch eine Weile erhalten. Sobald ihn die Kölner Oper voraussichtlich Mitte kommenden Jahres nicht mehr als Übergangs-Spielstätte benötigt, werden dort wieder Musicals aufgeführt.

Das ganze soll  bis Ende Januar 2017 gehen. Diese Vereinbarung haben die Stadt und der Musical-Dome-Betreiber am Freitag getroffen. So könne Köln ohne große Zwangspause ein attraktiver Musical-Standort bleiben, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Denn man schaffe einen nahezu nahtlosen Übergang zur neuen Musical-Spielstätte im Staatenhaus in Deutz. Wer das Staatenhaus künftig als neue, feste Kulturstätte übernehmen wird, wird voraussichtlich nächsten Monat im Rat entschieden. (SF)

Köln-Deutz, 31.10.2014 Festival der Herbstfarben. Leuchtend bunte Blätter in Rot, Gelb und Orange - so zeigt sich der Herbst von seiner schönsten Seite.

koeln-deutz-extra.de Neue Direktion Köln, Foto Volker Dennebier

Köln-Deutz, 29.10.2014 Die Kräne ragen in den Himmel Rings um die Baustelle. Die Strahler der Baukräne am Konrad-Adenauer-Ufer 3 beleuchten die Baustelle. Hier entsteht die " Neue Direktion Köln"  der neue Mieter die Europäische Agentur für Flugsicherheit EASA mit noch Sitz in Köln Deutz. Projektentwickler, die HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH, Niederlassung Rhein-Ruhr, Köln mit Sitz in Köln Deutz.

Deutz, 28.10.2014  Der Rheinboulevard in Deutz von 2009 bis Oktober 2014 im Wandel.

Deutz, 18.10.2014, Fachhochschule Köln-Deutz : Baubeginn steht in den Sternen Grundstücksverhandlungen zwischen Stadt und Land auf der Zielgeraden - Bauzeit 12 Jahre. Ein Start der Neubauarbeiten für die Fachhochschule Köln in Deutz ist nicht in Sicht. "Ein Baubeginn ist derzeit nicht terminierbar", teilte der zuständige Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB) gestern auf Anfrage der Rundschau mit.  mehr

Deutz, 16.10.2014, Wußten Sie ??? Foto 1 Wo jetzt das Rheinpark Cafe in Deutz steht stand früher auch ein Fort. Es gibt noch aus dieser Zeit 2 Räume im Keller des Rheinpark Cafe.  Mehr Innenansichten Rheinpark Cafe am 21. Nov. 2014.

Foto 2. Das Werbeschild von außen Zander Kölsch ist nur eine Filmrequisite aus Dreharbeiten die dort mal statt fanden. Das Kölsch selbst gibt es nicht.

koeln-deutz-extra.de Deutzer Hafen, Luftbild + Rechte Volker Dennebier 2014

Deutz, 11.10.2014 Die wachsende Stadt und ihre Potenziale: In unserer neuen Serie stellen wir dar, wie Köln sich verändern wird, wo Chancen liegen und vor welchen Herausforderungen die Stadt steht. Zum Auftakt blicken wir auf den Deutzer Hafen. 

Von Susanne Happe Kölnische Rundschau , 11.10.2014  mehr  ( intern )

Lommerzheim Brunnen in Deutz, Foto Volker Dennebier

Köln-Deutz, 02.10.2014, kuenstlerverzeichnis-koeln.de geht online. Das Verzeichnis bietet Informationen zu Künstlern, die in Köln leben und arbeiten. Sie können sich im kuratierten Verzeichnis mit ihren Werken und Textinformationen präsentieren. Als Basis für den offiziellen Start des Verzeichnisses dienten die Angaben des letzten gedruckten "Künstleradressbuch Köln" von 2008, das ebenfalls durch den BBK und vom Kulturamt herausgegeben wurde.Professionell tätige Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz und/oder Arbeitsplatz in Köln sind aufgefordert, sich auf der neuen Plattform einzutragen. Voraussetzung ist, dass der Künstler aktuell künstlerisch tätig ist, ein abgeschlossenes künstlerisches Studium an einer staatlich anerkannten Kunstakademie oder Kunsthochschule nachweisen kann, oder, bei Autodidakten, über eine mehrjährige Ausstellungstätigkeit im professionellen Bereich verfügt.Das Einstellen von Text- und Bildmaterial ist kostenfrei und jederzeit editierbar. Das Hochladen von Bilddateien ist auf 15 Werke begrenzt. Weitere Informationen zu Registrierung, Eintragung ins Verzeichnis und Freischaltung gibt es auf der Internetseite.

Das kuenstlervereichnis-koeln.de wird unterstützt und technisch betrieben von ausstellungsportal/offene-atliers-koeln.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Kulturwerk des BBKKöln e.V.
Matjoe – Raum für Kunst
Mathiasstr. 15, 50676 Köln
Tel. 0221 2582113 (Mi und Do 15-18 Uhr)

 

nach oben

Logo " Köln.tv "

Köln-Deutz, 25.09.2014 center.tv Köln erhält ab 2015 einen neuen Namen. Wenn die Redaktion von center.tv Köln ab dem kommenden Jahr aus einem neuen Studio in den Newsrooms des Verlags M. DuMont Schauberg sendet. Der Kölner Lokalsender center.tv erhält einen neuen Namen. Vom 5. Januar 2015 an wird er als Köln.tv verbreitet. Das erklärte die Mediengruppe M. DuMont Schauberg. Mit dem Neustart geht ein Umzg in ein neues Studio einher, das sich im Newsroom des Verlags befinden wird. Dort ist die Redaktion in Zukunft an den regionalen Nachrichtenstrom von "Kölner Stadt-Anzeiger" und "Express" angebunden. Das Programm soll jedoch weiterhin unabhängig produziert werden.  mehr

koeln-deutz-extra.de Staatenhaus in Köln Deutz im Rheinpark, Foto Volker Dennebier

Deutz, 19.09.2014 Seit drei Jahren will man Köln unbedingt zum Musical-Standort machen: Das blaue Zelt neben dem Köner Hauptbahnhof soll verschwinden und das Staatenhaus am Rheinpark künftig die Shows beherbergen. Die Eröffnung wurde nun erneut auf Mitte 2017 verschoben.Im November soll endlich klar sein, wer in Zukunft aus Köln einen etablierten Musical-Standort machen soll. Ganzer Artikel 

Ausgrabungsstätte Historischer Park von oben am Rheinboulevard Deutz, Foto Volker Dennebier 10.09.2014

Deutz, 11.09.2014 Im Herbst 2010 führte das Römisch-Germanische Museum die ersten Ausgrabungen  im rechtsrheinischen Stadtteil Deutz durch. Bei Bauarbeiten für eine neue Hochwasserschutzwand und die geplante 500 m lange Freitreppe war man auf reiche Funde gestoßen. Die anschließenden Ausgrabungen zeugen von der mehr als 1700-jährigen Stadtgeschichte Deutz.

Nachtrag mit Fotos 26.08  Deutz, 25.08.2014 Neugestaltung von Haltestelle und Verteilerebene Bahnhof Deutz/ Messe ( Deutzer Bahnhof ).Vom heutigen Montag, 25. August 2014, bis einschließlich 30. September 2014 sind im Stadthaus Deutz die Wettbewerbsarbeiten für die Neugestaltung der Stadtbahnhaltestelle Bahnhof Deutz/Messe zu sehen. mehr

Blick auf Köln Deutz mit Kölner Dom, Foto Volker Dennebier

Deutz, 22.08.2014 Blick auf Köln Deutz. Ich wurde gefragt wo man das ganze Foto in groß an sehen kann. Einfach auf das Foto klicken was erscheint auf Bilderbuch Köln. Der Link hier zum Foto.

Deutz, 22.08.2014 Kennedy Ufer 11, The View Cologne . Jahrzehnte stand das Panoramarestaurant vor den alten Rheinhallen in Deutz leer.Jetzt erstrahlt es im neuem Glanz.

Deutz, 06.08.2014 Erinnern Sie sich noch. Barmer Viertel das 2006 abgerissen wurde für den Bau MesseCity Köln.  2015 soll mit dem Bau MesseCity Köln begonnen werden.

Deutz, 30.07.2014 Erinnern Sie sich noch. Bau des KölnTriangle 2001 und das Grundstück vor Bau der Kölnarena 1996.

Deutz, 16.07.2014 Die Schäl Sick wird schick

In Deutz und Mülheim sind mehrere Großprojekte geplant - Das Rechtsrheinische entwickelt sich zum neuen Wirtschaftszentrum - Auf den Straßen könnte es eng werden. mehr

VON CORINNA SCHULZ ( Kölner Stadtanzeiger )

www.koeln-deutz-extra.de, Volker Dennebier Torhaus des Büro-Campus-Deutz in Köln,der STRABAG Real Estate GmbH

Deutz, 06.07.2014 Großanmietung im Torhaus des Büro-Campus-Deutz in Köln

 STRABAG Real Estate gewinnt Energieanbieterin Yello Strom und

Bäckereikette Mauel 1883 für ihre Projektentwicklung

Köln, 3. Juli 2014. Die STRABAG Real Estate GmbH (SRE) vermeldet die Vermietung von weiteren Flächen im Torhaus des Büro-Campus-Deutz, ihrer aktuellen Projektentwicklung an der Siegburger Straße im rechtsrheinischen Köln-Deutz. Auf rund 4.700 m² wird die Energieanbieterin Yello Strom GmbH einziehen. Im Erdgeschoss eröffnet die Bäckereikette Mauel 1883 GmbH ihre vierte Filiale in Köln. Damit ist das Torhaus bereits gut vier Monate vor seiner Fertigstellung nahezu voll vermietet – lediglich rund 1.000 m² stehen noch frei. mehr

 

Kölner Dom Treppe Foto Volker Dennebier

Köln Deutz, 20.06.2014 In Köln trifft sich künftig ein- bis zweimal im Jahr das sogenannte Stadtbildforum. Hier kommen der Oberbürgermeister und die IHK mit Vertretern unter anderem von Rat, Interessen-Gemeinschaften der Veedel, AWB oder auch KölnTourismus zusammen.  mehr

Köln-Deutz, 17.05.2014 Die Deutsche Lufthansa will offenbar doch länger am Standort in Köln Deutz bleiben. Nach Medienberichten will die Fluggesellschaft ihre Hauptverwaltung Ende 2019 in Köln schließen und nicht wie ursprünglich geplant 2017. Wohin die Lufthansa ihren juristische Firmensitz verlegen will, ist nach Angaben des Unternehmens noch nicht klar. Bislang war immer von einem Standort im Rhein-Main-Gebiet die Rede.

Deutz, 09.2014, So schön leuschtet der Deutzer Bahnhof / Ottoplatz neu. Probebeleuchtung!

Köln-Deutz, 24.03.2014 Ein neues Markenzeichen für den Standort Köln. Kölns Beigeordnete für Wirtschaft und Liegenschaften, Ute Berg, hat am heutigen Montag, 24. März 2014, das neue Erkennungszeichen für den Markenprozess Köln gemeinsam mit den Partnern der Stadt im KölnSky in Köln-Deutz vorgestellt. Bei allen Standortmarketing-Aktivitäten der Stadt Köln und ihrer Partner soll mit dem neuen Markenzeichen auf den ersten Blick deutlich werden: Hier geht es um den Standort Köln. mehr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Köln-Deutz-Extra / Homepageinhaber und inhaltlich Verantwortlicher Volker Dennebier 2011