www.koeln-deutz-extra.de
 www.koeln-deutz-extra.de 

Deutz, 07.02.2019

Nur Auszug nicht ganzer Artikel aus Kölner Stadtanzeiger vom 06.902.2019 von Peter Berger.
Köln-Messe/Deutz, Hauptbahnhof, Hansaring Grünes Licht für S-Bahn-Ausbau in Köln.
 

Die Modernisierung des Bahnknotens Köln, eines der größten Engpässe im deutschen Schienennetz, kommt einen großen Schritt voran. Bei der Bahnknoten-Konferenz am Montag in der Köln-Messe werden die Deutsche Bahn, das Land NRW und der Nahverkehr Rheinland (NVR) verbindliche Verträge zum Ausbau der Kölner S-Bahn unterzeichnen. Der Verkehrsausschuss des Landes hat am Mittwoch 67 Millionen Euro an Planungskosten zugesichert.
Dabei geht es um die Erweiterung des vielbefahrenen Abschnitts zwischen Köln-Messe/Deutz, Hauptbahnhof und Hansaring, der sogenannten Stammstrecke. Der Hauptbahnhof und der Deutzer Bahnhof werden um jeweils einen neuen Bahnsteig mit zwei S-Bahn-Gleisen erweitert.
Neue Rolltreppen für den Bahnhof Köln-Messe/.
Pofalla kündigte überdies an, dass die Bahn 2020 mit der Modernisierung des Bahnhofs Köln-Messe/Deutz beginnen wird. Zunächst sollen Rolltreppen zu zwei Bahnsteigen gebaut werden. Im Verbindung mit dem S-Bahn-Projekt ist der Neubau von sieben Aufzügen geplant.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Köln-Deutz-Extra / Homepageinhaber und inhaltlich Verantwortlicher Volker Dennebier 2011